www.oesterreich-monteurzimmer.at

Oesterreich-Monteurzimmer.at


Hier finden Sie optimale Monteurzimmer, Monteurwohnungen, Privatzimmer, Fremdenzimmer, Baustellenunterkünfte, Ferienwohnungen oder Gasthäuser für Berufsreisende wie Monteure, Arbeiter, Handwerker, Vertreter aber auch Studierende, Auszubildende und Praktikanten.

Monteurzimmer im Burgenland - Wein, Windräder und Kultur

Sanfte Hügel umgeben tiefblaue Seen, in den historisch gewachsenen Kleinstädten dazwischen genießt man ein edles Tröpfchen Wein von den Hängen rund um den Neusiedler See. Nördlich der Alpenausläufer beginnt Österreichs kleinstes Bundesland, das Burgenland.

Ungarische, kroatische und deutsche Sprache und Kultur vermischten sich in den vergangenen Jahrhunderten zu einer abwechslungsreichen Vielfalt, die das Leben im Burgenland bis heute prägt.

Der Neusiedler See wird das „Meer der Wiener“ genannt - hier entspannt sich der Großstädter am Wochenende in grüner Natur. Über den Dächern der Altstadt von Rust klappern Störche in ihren Nestern. An der Grenze zu Slowenien und Ungarn leben die Menschen in charmanten Kleinstädten mit kurzen Wegen in die Großstadt.

Hier finden Sie Monteurzimmer in Burgenland:


Bundeslandschild Burgenland

Burgenland in Österreich - Monteurzimmer in wunderschöner Umgebung

Das Bundesland Burgenland im Osten von Österreich ist in die drei Regionen Nord-, Mittel- und Südburgenland gegliedert. Die Landeshauptstadt Eisenstadt befindet sich im Nordburgenland und beherbergt die größte Zahl an Übernachtungsgästen, so auch Monteure und Facharbeiter, die das Stadtbild durch Bauprojekte maßgeblich mitgestalten. Burgenland, das von wunderschöner Landschaft sowie von sehenswerten Burgen und Schlössern wie dem Barockschloss Esterhazy geprägt ist, bietet komfortable Pensionen, Ferienhäuser oder Privatunterkünfte.

Wappen klein Bundesland Burgenland

Alle Gäste schätzen die erholsamen Thermen wie Lutzmannburg oder Bad Tatzmannsdorf, den Aufenthalt an den zahlreichen großen Seen des Burgenlandes und auch die Einkaufsmöglichkeiten nahe Parndorf mit zwei riesigen Designer-Outlets. Der Wein ist allerdings der stärkste Touristenmagnet. Mit Niederösterreich ist das Burgenland das wichtigste Weinbaugebiet Österreichs.

Doch nicht nur die imposanten Weinbaugebiete versetzen Besucher und Einheimische ins Staunen, sondern vor allem die darin eingebettete Weinarchitektur. So wurden traditionelle Weingüter auf innovative Weise durch moderne Bauten erweitert.

Die zahlreichen Mitarbeiter großer Baufirmen, die zu jeder Jahreszeit anreisen, um die architektonischen Veränderungen umzusetzen, erfreuen sich an dem großen Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten. Ihnen stehen gemütliche Monteurwohnungen zur Verfügung. Ob in Eisenstadt oder in ländlicher Lage - die komfortable Monteurunterkunft bietet in jedem Fall einen grandiosen Ausblick sowie Ruhe und Entspannung.

Top ausgestattete Monteurwohnungen im Burgenland

Von den stilvoll eingerichteten Ferienhäusern und Pensionen im Burgenland können Urlauber ebenso profitieren wie Monteure und Handwerker. Im ganzen Bundesland finden sich preiswerte Unterkünfte, die keine Wünsche offenlassen. Von der Küchennische über das großräumige Bad bis hin zur überdachten Terrasse - das geeignete Monteurzimmer trägt allen Wünschen und Bedürfnissen Sorge. Natürlich haben Monteure auch die Möglichkeit, ein Zimmer in einem Wohnheim mit Gemeinschaftsräumen anzumieten. Ein gutes Glas Wein kann man sich nach Feierabend in jeder Monteurunterkunft schmecken lassen.

Sehenswertes entdecken vom Monteurzimmer im Burgenland aus

In den Städten des Burgenlandes finden Sie praktische und bequeme Ferienappartements und Monteurzimmer zu günstigen Preisen. Egal, ob Sie auf die Großbaustellen von Wien pendeln oder in der grünen Region selbst arbeiten - mit einer Privatunterkunft im Burgenland haben Sie einen Ausgangspunkt für viele Möglichkeiten. Entdecken Sie nach Feierabend die Schönheit des Burgenlandes.

Die Landeshauptstadt Eisenstadt mit dem barocken Schloss Esterházy erzählt von der wechselvollen Geschichte der Region. Umgeben von prächtigen Landschaftsgärten, dient die einstige Fürstenresidenz heute als Kulisse für Konzerte und Kulturveranstaltungen. Zum Fest der 1000 Weine strömen die Besucher in die historische Fußgängerzone.

Innenstadt Neusiedlersee Bundesland Burgenland in Österreich

Möwen folgen den Ausflugsschiffen auf dem Neusiedler See. An seinen Ufern gedeiht Europas größter Schilfgürtel, er hat die Fläche einer mittelgroßen Stadt erreicht. In den Badeorten am See genießen Urlauber die Sonne, Kitesurfer treffen sich in Podersdorf zum Surf Worldcup.

Weithin sichtbar ragt hier der Leuchtturm über dem Strandbad auf - er ist mit stolzen zwölf Metern einer der südlichsten Leuchttürme der deutschsprachigen Gebiete.Im Seewinkel östlich des Sees gedeihen Wein und Gemüse auf den weiten Feldern. Burg Forchtenstein thront im Nordburgenland über dem Wulkatal. Drinnen wird in der Ausstellung die Geschichte des mächtigen Adelsgeschlechts Esterházy lebendig. Geschichte, Kultur und Natur gehen im Burgenland Hand in Hand. Hier warten abseits der Arbeitszeit spannende Entdeckungen auf Sie!

Wohnen im Burgenland - Monteurwohnung in den Städten am See

Das Burgenland hat - von der Einwohnerzahl pro Fläche her betrachtet - am meisten Platz zu bieten. Hier leben die Menschen zumeist in kleineren Städten oder Dörfern. Die historisch gewachsenen Altstädte von Eisenstadt, Rust oder Purbach können auch für Sie zur Heimat auf Zeit werden. Hier gibt es günstige Ferienwohnungen und private Gästewohnungen, umgeben von der Natur auf „Österreichs Sonnenseite“. Mit rund 14.000 Einwohnern ist Eisenstadt Landeshauptstadt und kulturelles Zentrum zugleich.

Die größeren Städte im Burgenland sind:

  • Eisenstadt
  • Frauenkirchen
  • Güssing
  • Jennersdorf
  • Mattersburg
  • Neusiedl am See
  • Pinkafeld
  • Rust
  • Stadtschlauning
  • Purbach am Neusiedler See

Monteurzimmer im Burgenland - Ein Zuhause unterwegs

Wer zum Arbeiten im Burgenland eine günstige Unterkunft sucht, liegt mit Monteurzimmern oder Ferienwohnungen richtig. Zwischen Seen und Weinbergen werden private Zimmer, ganze Wohnungen und Ferienhäuser angeboten. Sie sind für die Zeit Ihres Jobs im Burgenland ein gemütliches und kostengünstiges Zuhause. Sie kommen und gehen, wann Sie wollen. Vor der Haustür treffen Sie die Menschen der Region, lernen die Kultur und Vielfalt der Gegend schätzen - wenn Sie es möchten. Ansonsten lockt ein entspannter Feierabend auf dem eigenen Sofa in den heimeligen vier Wänden.

Preiswerte Monteurzimmer im Bundesland Burgenland in Österreich

Egal, ob Sie abends noch unterwegs sind oder lieber ausspannen - in den Städten des Burgenlandes finden Sie eine Heimat auf Zeit. Nutzen Sie die Monteurzimmer und Appartements in Eisenstadt, Neusiedl oder Rust für Ihren Arbeitsaufenthalt. Hier wohnen Sie unabhängig und ganz nach Ihrem Geschmack.

Arbeiten im Burgenland

Dutzende von Windrädern drehen sich auf der Parndorfer Platte. In der wachsenden Wirtschaft des Burgenlandes hat sich die erneuerbare Energie besonders stark etabliert. Seit 2013 deckt das Burgenland seinen Energiebedarf vollständig aus nachhaltigen Energiequellen wie der Windkraft. Auf der Großbaustelle des Windparks Andau / Halbturn entsteht Mitteleuropas größte Ansammlung von Windkrafträdern. Die Branche ist stets auf der Suche nach kundigem Personal - auch Fachkräfte von außerhalb werden benötigt. Hergestellt wurden die Windräder in der Gemeinde Zurndorf am Neusiedler See.

Windenergie Windkraft Windrad Bundesland Burgenland in Österreich

Dort produziert der deutsche Enercon-Konzern rund zweihundert Türme für Windräder jährlich. Sie drehen sich auf österreichischen Hügeln ebenso wie in Osteuropa. Neben den Energieversorgern stützt sich die Wirtschaft des Burgenlandes im Sommer auf den Tourismus, auch die Landwirtschaft und der Weinbau sind bis heute wichtig. Im Seewinkel gedeihen Tomaten, Knoblauch und anderes Gemüse in der sonnigsten Gegend des Landes.

Wein vom Neusiedler See, dem Eisenberg und aus dem Mittelburgenland wird europaweit geschätzt. Saisonarbeitskräfte, Monteure und Handwerker auf Zeit finden im Burgenland günstige Ferienwohnungen und Einzelzimmer von privat.

Die zehn großen Unternehmen in der Region:

  • Energie Burgenland Windkraft, Eisenstadt
  • Esterhazy Betriebe, Eisenstadt
  • Unger Stahlbau Oberwart
  • Tridonic Jennersdorf, Leuchten und Lichtsysteme
  • Incotec Facility Management Eisenstadt, Bau, Immobilien, Haustechnik
  • Enercon Service Austria, Neusiedl am See, Energiewirtschaft
  • Melecs EWS GmbH, Siegendorf, Elektronikfertigung
  • SAM Schaltanlagen und Metallverarbeitung, Neutal
  • Bachmann electronic Feldkirch, Elektronik und Energiewirtschaft
  • Mandlbauer Bau GmbH Bad Gleichenberg, Bau und Immobilien

Leben und Lernen im Burgenland

Zwei Hochschulstandorte locken die Studenten an die Hochschule Burgenland. In Eisenstadt lernen künftige IT-Experten, Studiengänge zur sozialen Arbeit und für die Wirtschaft werden angeboten. In Pinkafeld bereiten die Studien auf ein Arbeitsleben in der Energiebranche, im Umweltmanagement oder in den Gesundheitsberufen vor. Im prächtigen Schloss Esterházy war Joseph Haydn fast dreißig Jahre Kapellmeister - bis heute spielt die klassische Musik eine tragende Rolle im Kulturleben des Burgenlandes. Am Haydn-Konservatorium wird sein Erbe gepflegt. Die „Nachwuchsakademie“ bringt auch Kindern die Schönheit der klassischen Musik nahe. Die Private Pädagogische Hochschule bildet angehende Lehrer und studierte Fachkräfte für Kindergärten und Kindertagesstätten aus. Die Verkehrsanbindung im Burgenland - pendeln zwischen See und Stadt

Etwa eine Autostunde von Wien liegt das Burgenland entfernt, und damit nahe genug für Pendler und Wochenendausflügler. Von Ihrem Monteurzimmer im Burgenland aus erreichen Sie die Großstadt ebenso zügig wie die umliegenden Städte, denn das Straßennetz der Region ist dicht. Mehrere internationale Autobahnen durchqueren das Land. Die E 58 verbindet Wien mit Bratislava, die E 59 mit Graz, über die E 60 erreicht der Verkehr Budapest. Von der Bundeshauptstadt aus führen die A 4 und die A 3 ins nördliche Burgenland. Den Süden erreicht man über die A 2 und mehrere Bundesstraßen.

Die S-Bahn Wiener Neustadt fährt bis Bruck an der Leitha. Am Bahnhof in Bruckneudorf halten Züge nach Wien, Bratislava, Graz oder Jennersdorf. Viele Buslinien verkehren in den Städten des Burgenlandes. Die hügelige Landschaft ist zudem durchzogen von einem dichten Netz von Radwegen, auf denen man besonders umweltfreundlich von Ort zu Ort gelangt. Surfen, Segeln, Sonnenbaden - die Freizeit im Burgenland genießen

Nahverkehr ÖPNV Bundesland Burgenland in Österreich

Besonders im Sommer ist die Gegend zwischen Alpenausläufern und dem „Wiener Meer“ eine beliebte Ausflugsregion. Taucher erkunden das geflutete Kohlebergwerk des Neufelder Sees. Der Familypark - Österreichs größter Freizeitpark - liegt am Neusiedlersee und ist mit seinen Attraktionen Traum eines jeden Kleinkindes. In den Sonnenthermen von Lutzmannsburg braucht es ein wenig Mut, sich die Megarutsche „XXL Monster Ride“ mit ihren 270 Metern Länge hinabzustürzen. In Parndorf laden die Designer-Outlets zur Schnäppchenjagd in zweihundert Shops und Restaurants.

Auch aus Ungarn und der Slowakei kommen regelmäßig Gäste, um hier Markenmode und Accessoires einzukaufen. Die Kriegstechnik vergangener Jahrhunderte zeigt die Ausstellung auf Burg Forchtenstein. Die Edelhöfe der umliegenden Dörfer brachten den Fürsten Esterházy weiteren Wohlstand. Heute wird in der Gegend Mais und Getreide angebaut. Bis aufs 16. Jahrhundert gehen die historischen Höfe in der Storchenstadt Rust am Seeufer zurück.

Hier genießen Touristen den regionalen Wein in den urigen Weinstuben und Innenhöfen. Wassersportler surfen, segeln oder schwimmen am und im Neusiedler See. Natur erleben und Kultur kennenlernen gehen im Burgenland Hand in Hand. Arbeiten im Burgenland heißt auch, Neues kennenzulernen und tolle Freizeitmöglichkeiten zu genießen.

Privatunterkünfte im Burgenland - zwischen modernem Arbeiten und ursprünglicher Natur

Das vergleichsweise dünn besiedelte Burgenland bietet ländlichen Charme und die Vorzüge kleinstädtischer Strukturen. Hier leben Sie nah an der Natur und doch dicht an den Annehmlichkeiten der modernen Stadt. Mit der Seenlandschaft, den Wäldern und Hügeln vor der Haustür entspannen Sie nach Feierabend am liebsten an der frischen Luft. Arbeitsplätze bieten die Energiebranche, der Tourismus und die Landwirtschaft.

Mann auf Couch Privatzimmer Bundesland Burgenland in Österreich

Die Wirtschaft wächst konstant seit Jahren - dafür werden immer Arbeitskräfte gebraucht. Kommen Sie zum Arbeiten auf Zeit ins Burgenland? Dann mieten Sie sich Ihr Monteurzimmer auf www.oesterreich-monteurzimmer.at. Zwischen Eisenstadt und Rust, von Parndorf bis Güssing finden Sie hier angemessene Unterkünfte, Wohnungen und Häuser für Ihren Aufenthalt auf Zeit. Fühlen Sie sich ganz wie zu Hause in den eigenen vier Wänden - herzlich willkommen im Burgenland!